Neuer Blick auf Gotha Süd wbg

Gotha. Bis Donnerstagmorgen hoffte das Team von der Wohnungsbaugenossenschaft Gotha e.G.- kurz wbg -, dass die Wettervorhersagen halten, was sie versprechen. Denn wer kann sich schon bei schlechtem Wetter über neue Balkone freuen? Die Hoffnung der Organisatoren wurde nicht enttäuscht und so feierten am Nachmittag rund 60 Bewohner der Seebergstraße die Fertigstellung des Balkonanbaus an den vier Wohnblöcken.

 

wbgseeberg7427 Mitglieder feiern Balkonanbau in der Seebergstraße

Seit 2009 wurde hier gebaggert und gehämmert sowie eine Menge Lärm und Schmutz verursacht. Für die Geduld und das Verständnis der Bewohner bedankte sich der technische Vorstand der wbg Heike Backhaus bei den Mitgliedern:“ Leider gehen Baumaßnahmen nie ohne Beeinträchtigungen und Belastungen einher – daher sind wir sehr froh, dass nun alle Arbeiten abgeschlossen sind und die Bewohner nun einen großartigen Freiluftblick auf Gotha-Süd genießen können.“ Die wbg unterhält in Gotha rund 2.300 Wohnungen. Als Genossenschaft organisiert will sie den Wohnungsbestand in Gotha erhalten, modernisieren und zu bezahlbaren Mieten bereitstellen. Die Gothaer Genossenschaft blickt dabei auf eine über 110-jährige Geschichte in der Residenzstadt zurück.