Tipps zu Radwegen um Gotha und Umgebung

Eine Fahrradtour mit der Familie, Freunden oder allein ist immer wieder eine gute Idee, um die schönen Ausblicke im Landkreis Gotha zu entdecken und zu genießen.

 

Pünktlich zum Frühlingsbeginn sind hier einige Tipps für Sie:

 

Gotha – Boxberg – Runde

23 km – leichte Tour

Start:
– Gotha Bahnhof  – A

– Gartenstadtsiedlung „Am Schmalen Rain“ – 2

– an Boilstädt vorbei

– Alte Eiche 8,24 km – 3

– Inselsbergblick

– Gaststätte „Thüringer Waldblick“ 10,3 km – 5

– Leina

– Sundhausen

– Gotha Bahnhof 23,0 km – A

 

 

Schöne Aussicht –  Runde von Luisenthal

17 km – mittelschwere Tour

Start:
–  Luisenthal Hammerbrücke – A

–  Ohratalsperre

–  über Staumauer – 2

–  vorbei am Gerastollen 5,23 km – 3

–  Vorsperre Silbergrund 5,69 km – 4

–  Schöne Aussicht – 5

–  Schöne Aussicht – 6

–  Vorsperre Kerngrund 9,20 km – 7

–  Blick über Ohratalsperre – 8

–  Luisenthal Hammerbrücke 16,90 km

 

Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

 

 

Gotha – Friemar – Runde

33 km – mittelschwere Tour

Start:
–  Gotha

–  Siebleben

–  Tüttleben

–  Friemar

–  Stausee Friemar 12 km – 7

–  Molschleben

–  Bufleben

–  Warza (Abstecher in die Gaststätte „Vier Jahreszeiten“) 25,70 km – 8

–  Remstädt

–  Gotha 33 km

 

Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

 

 

Drei Gleichen – Gräfenbrunnen Runde von Neudietendorf

21 km – leichte Tour

Start:
–  Neudietendorf Bahnhof – A

–  Sankt Walpurgis Apfelstädt – 2

–  Kirche St. Petri Wandersleben 5,44 km – 3

–  Restaurant und Pension Freudenthal 7,54 km – 4

–  Rastplatz „Hainbühl“ – 5

–   Drei-Gleichen 9,07 km – 6

–  Gräfenbrunnen – 7

–  Kornhochheim 19,3 km – 8

–  Neudietendorf Bahnhof 21,6 km

 

Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.komoot.de/guide/1432/radtouren-rund-um-gotha