Fit und aktiv älter werden

In ganz Deutschland werden zukünftig geschätzt rund 23 Millionen Menschen im Alter von über 65 Jahren leben. Viele ältere Menschen wollen weiterhin ihre Lebensjahre bei möglichst guter Gesundheit verbringen, um nicht zuletzt die eigene Lebensqualität zu erhalten.

Dabei spielen eine gute mentale Einstellung und die bewusste Förderung der Gesundheit eine große Rolle. Wichtig für ältere Menschen ist es, so lange wie möglich ihr Leben aktiv nach ihren
Möglichkeiten zu gestalten. Dazu gehört auch eine aktive Gestaltung in Geselligkeit.

Für eine abwechslungsreiche Unterhaltung und sportliche Aktivitäten, die den Generationen angepasst sind, gibt es viele Angebote in der Region. So lohnt sich zum Beispiel der Besuch von kulturellen Veranstaltungen und interessanten Fachvorträgen. Tagesausflüge, Besichtigungen, Wanderungen oder andere sportlichen Aktivitäten laden ebenfalls zur Geselligkeit ein – auch das genossenschaftliche Miteinander sowie die Diakonie als Partner der wbg bieten regelmäßig Veranstaltungen, um sich zu informieren, mit anderen auszutauschen und ins Gespräch zu kommen. Diese werden hier auf der Webseite veröffentlicht – reinschauen lohnt sich also!

 

Fazit: Wer rastet, der rostet. Finden Sie Anschluss zu Gleichgesinnten in Ihrer Genossenschaft!

Hier in paar Vorschläge:

Engagieren Sie sich doch im Seniorenbeirat – dieser trifft sich:

Donnerstag  19.03.2020      10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Donnerstag  18.06.2020      10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Donnerstag  17.09.2020      10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Dienstag        01.12.2020      16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Der Seniorenbeirat der wbg trifft sich im Beratungsraum der Geschäftsstelle in der Breiten Gasse 11.

Auch die Diakonie bietet monatlich abwechslungsreiche Veranstaltungen mit Kaffeerunden an. Die nächste Veranstaltung ist am ?